190

, , , , , , , , ,

Institut für wache Kreaturen

Roger M. Buergel, Johannes M. Hedinger / 2014

[Dieser Text wird 2016/17 freigeschaltet. Sie finden ihn bis dahin im Reader Nr. 2 auf S. 55.]

http://flurgespraeche.wordpress.com
http://www.flickr.com/photos/einfuehrung_kupaed/sets/72157624098808989/

Roger M. Buergel

(*1962 Berlin), Ausstellungsmacher, Kritiker und Dozent. Buergel war künstlerischer Leiter der Documenta 12 (2007) und der Busan Biennale (2012). Seit 2013 ist er Direktor des Johann Jacobs Museums in Zürich. Für seine kuratorische Arbeit wurde Buergel im Jahr 2002 als erstem Preisträger der Walter-Hopps-Award verliehen. Er lebt in Zürich und Berlin.

More

Johannes M. Hedinger

(*1971), Künstler und Kunstwissenschaftler (Zürich, New York), Studium der Kunst, Kunstgeschichte, Filmwissenschaft, Cultural Studies und Strategisches Marketing an Universität Zürich, HU Berlin, UCLA Los Angeles, ZHdK Zürich und UdK Berlin. Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste und der Universität zu Köln. Co-Gründer von Com&Com: http://www.com-com.ch

More

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Buergel, Roger M.  ·  Farocki, Harun  ·  Gachnang, Johannes  ·  Hedinger, Johannes M

qrcode