234

, , , , , , , , ,

„Between the Street and the Heads“ – Kunst als politische Praxis und kollektive soziale Choreografie

Marie-Luise Lange / 2014

[Dieser Text wird 2016/17 freigeschaltet. Sie finden ihn bis dahin im Reader Nr. 2 auf S. 180.]

[Es sind keine weiteren Materialien zu diesem Beitrag hinterlegt.]

Marie-Luise Lange

(*1955), Studium der Kunst und Germanistik an der Humboldt-Universität Berlin; Habilitation zur Performance innerhalb ästhetischer Bildungsprozesse an der Justus-Liebig-Universität Gießen; Professur für Theorie künstlerischer Gestaltung an der TU Dresden. Arbeitsschwerpunkte: Aktionskunst/ Performance Art/Urban Performances in Theorie und Praxis, Strategien von Performancelehre; Kunst der 1. und 2. Moderne; Formen aktueller Kunstvermittlung; interdisziplinäre Kunststrategien.

More

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Bourriaud, Nicolas  ·  Lacy, Suzanne  ·  Lange, Marie-Luise  ·  Miessen, Markus  ·  Rancière, Jacques

qrcode