Anton Vidokle

(*1965) ist Künstler und Projektinitiator. Seine Werke wurden international auf zahlreichen Biennalen und in Museen ausgestellt. Gemeinsam mit Julieta Aranda gründete er die Plattform e-flux und organisierte diverse Projekte wie etwa „Next Documenta Should Be Curated By An Artist“, „Do it“, „Utopia Station“, „An Image Bank for Everyday Revolutionary Life“ und „Martha Rosler Library“. Als Reaktion auf die abgesagte Manifesta 6 organisierte Vidokle mit „Unitednationsplaza“ ein einjähriges Projekt in Berlin, an dem sich mehr als hundert Künstler, Philosophen und Autoren beteiligten. Web: http://www.unitednationsplaza.org/
 
Contents
003 · What is Contemporary Art?
163 · Art without Work?